Gundula Meyer-Elstrodt Heilpraktikerin für Psychotherapie
                                                     Gundula Meyer-Elstrodt                                  Heilpraktikerin für Psychotherapie 

Perfektionismus

"Bloß keine Fehler machen, alles kontrollieren, keine Schwächen zeigen" - so oder ähnlich denken Menschen oft, die unter Perfektionismus leiden.

Es sind die im Unterbewusstsein verankerten Überzeugungen und Bedürfnisse, sich nur dann sicher und ausreichend zu fühlen, wenn ALLES optimal läuft.

Kennen Sie das auch?

  • Sie fühlen sich nur sicher, wenn alles in Ihrem Leben perfekt ist?
  • Sie fühlen sich nur dann gut und ausreichend, wenn Sie keine Fehler machen und andere nicht schlecht von Ihnen denken?
  • Sie denken, Sie werden nur dann von anderen anerkannt, wenn Sie deren Wünsche und Bedürfnisse erfüllen?

Wenn Sie so über sich und das Leben denken, haben Sie wahrscheinlich eine perfekte Schutzstrategie: Den Perfektionismus!

 

Perfektionismus ist eine Frage der eigenen Bewertung: Was für den einen perfekt ist, ist für den anderen alles andere als perfekt.

 

Hinter dem Wunsch, perfekt sein zu wollen, steckt häufig die Angst vor der negativen Beurteilung durch andere. Perfektionisten gucken fast immer auf das Defizitäre, auf das, was nicht so perfekt läuft im Leben. Und deshalb haben sie ständig ein ungutes Gefühl. Sie sind immer auf der Suche nach dem Vollkommenen und finden es letztendlich doch nicht.

Es findet nur eine kurzfristige Zufriedenheit statt, die aber nie lange anhält.

Perfektonisten stehen häufig unter enormen Druck. Sie sind oft sehr angespannt und ihr Körper ist oft in Alarmbereitschaft, weil sie ständig Angst davor haben, irgendetwas falsch zu machen und deswegen von anderen dann negativ bewertet zu werden.

Sie sagen oft "Ja", obwohl sie viel lieber einmal "Nein" sagen würden und tendieren dazu, es anderen Menschen Recht zu machen. Sie nehmen sich selbst oft zurück und verleugnen so ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche.

"Wenn ich selbstbewusst wäre und das tun würde, was ich möchte, lehnt mein Partner oder meine Partnerin mich ab". Das ist ein häufiges Denkmuster von Menschen, die unter Perfektionismus leiden.

 

Solche Denkmuster können verändert werden.

In meiner Praxis arbeite ich dazu beispielsweise mithilfe systemischer Ansätze, mit inneren Anteilen oder auch mit der medizinischen Hypnosetherapie.

Wenn auch Sie unter Perfektionismus leiden, dann vereinbaren Sie gerne einen Termin bei mir.

Gemeinsam können wir Ihren Denkmustern auf die Spur kommen und dafür sorgen, dass Sie zukünftig auch eigene Wünsche und Bedürfnisse leben.

 

 

 

 

 

 

Telefon:

 0 44 21 - 77 99 403

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Termine nach Vereinbarung!

 

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

 

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Diese Seite wurde aufgerufen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gundula Meyer-Elstrodt, Heilpraktikerin für Psychotherapie